BLTS

 

 

 

Rechtsanwälte Fachanwälte in Regensburg

BLTS - Rechtsanwälte für den Mittelstand

Herzlich willkommen bei BLTS Rechtsanwälte Fachanwälte! 

 

Unsere seit 2002 bestehende Rechtsanwaltskanzlei mit Sitz in Regensburg ist auf die Bedürfnisse mittelständischer Unternehmen aus verschiedenen Branchen zugeschnitten. Wir betreuen unsere Mandanten in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts. Dazu arbeiten unsere Rechtsanwälte mit ihren verschiedenen Themenschwerpunkten und Spezialisierungen häufig im Team zusammen. 

 

Unser Angebot

Unser Angebot umfasst die ganze Bandbreite des deutschen und europäischen Rechts, mit denen Unternehmen regelmäßig zu tun haben. Das sind nicht nur häufige Themen wie Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht oder Vertragsrecht, sondern auch die ebenso wichtigen Bereiche des Strafrechts (Stichwort Compliance), gewerblichen Rechtsschutzes oder Verwaltungsrechts.

 

Ihr Unternehmen ist bei uns in guten Händen.

 


BLTS - Wirtschaftsanwälte für Regensburg und Umgebung

Wirtschaftsrecht ist immer Vertrauenssache. Uns vertrauen unsere Mandanten schon seit vielen Jahren alle Rechtsfragen im Unternehmen an - egal ob im operativen Geschäft oder strategischer Art. Als Mittelständische Kanzlei verbinden wir die Vorteile einer großen Kanzlei mit denen einer Anwaltsboutique: herausragende fachliche Expertise in den wirtschaftsrechtlichen Spezialbereichen und dabei Abdeckung aller Bedürfnisse des Unternehmens. 

Unsere wichtigste Tätigkeit ist dabei die Beratung. Unsere Mandanten wissen, dass sich die Beratung durch den Anwalt langfristig immer auszahlt. Denn nicht die Beratung ist teuer - sondern der Verzicht darauf.

Rechtsanwälte im Wirtschaftsrecht

Wirtschaftsrecht sind alle Rechtsgebiete, mit denen Unternehmen und Unternehmer im täglichen Geschäft und auf der Kapitalgeberseite ständig in Kontakt kommen. Unsere Wirtschaftsanwälte befassen sich daher schwerpunktmäßig mit allen Fragen unternehmerischen Handelns. Bei uns erhalten Sie Antworten!

Internationale Ausrichtung

Gerade für die exportstarke Industrie in Ostbayern ist die internationale Ausrichtung des eigenen Unternehmens völlig selbstverständlich. Doch die sehr unterschiedlichen Rechtssysteme anderer Länder erfordern deutlich mehr Beratung als im Heimatmarkt. Beispielsweise unterscheidet sich das Immobilienrecht in den meisten Ländern erheblich vom bekannten deutschen Grundbuchsystem. Deshalb arbeiten wir mit selbständigen Wirtschaftskanzleien in den EU-Ländern entlang der Donau und in den USA zusammen.

Zusammenarbeit mit anderen Fachgebieten

Unsere Arbeit im Wirtschaftsrecht berührt auch viele andere Themen. Oft stellen sich beispielsweise technische Fragen des Datenschutzes oder, sehr viel häufiger, Fragen im Steuerrecht. Hier arbeiten wir gerne mit den bestehenden Steuerberatern des Mandanten zusammen, die die besonderen Themen des Unternehmens bereits kennen. So profitieren Sie von der Expertise aller Fachberater.

 


Regensburg - UNESCO-Welterbe und wirtschaftliche Boomregion

Seit 2002 beraten wir bei BLTS Rechtsanwälte Fachanwälte Unternehmen, Unternehmer und anspruchsvolle Privatkunden. An unserem Hauptsitz in Regensburg macht das besonders Spaß - Regensburg ist mit Sicherheit eine der schönsten Städte der Welt.

Geschichte und Altstadt

Die moderne Stadt Regensburg liegt am nördlichsten Punkt der Donau - und zugleich an deren Zusammenfluss mit dem Fluss Regen, der aus dem Bayerischen Wald heranfließt. Sie ist heute Hauptstadt des bayerischen Bezirks Oberpfalz, war historisch aber schon viel mehr. Gegründet als dauerhafter Standort einer römischen Legion seit 179 n.Chr. (zur Sicherung der Germanengrenze) wurde sie nach der Völkerwanderungszeit Hauptstadt des ersten bairischen Stammesherzogtums. Als damals einzige Stadt mit steinernen Mauern ist sie aus der deutschen Geschichte des frühen Mittelalters nicht wegzudenken. Kaiser Otto der Große war oft hier, und Kaiser Heinrich II. betrachtete Regensburg als seine Hauptstadt. 

Bekannt ist Regensburg vor allem, weil hier 150 Jahre lang der Sitz des "immerwährenden Reichstages" war - vom Ende des 30-jährigen Krieges bis zur Auflösung des Heiligen Römischen Reiches. 

Seit dem 13. Juli 2006 gehört die Regensburger Altstadt mit Stadtamhof zum UNESCO-Welterbe, was sie ihrem gut erhaltenen hochgotischen Baubestand zu verdanken hat. Mit etwa 140.000 Einwohnern ist sie die viertgrößte Stadt Bayerns, Bischofssitz und Sitz dreier Hochschulen - und vermutlich die einzige Universitätsstadt, deren Studenten mit etwas Glück einen Wohnheimplatz in einem Gebäude aus dem 13. Jahrhundert ergattern können.

Wirtschaft und Industrie

Regensburg ist sehr stark vom verarbeitenden Gewerbe (Automobilbau, Maschinenbau, Elektrotechnik, Mikroelektronik) geprägt. Mehrere internationale Großunternehmen unterhalten hier Standorte und große Werke (BMW, Continental, Osram). Die Arbeitslosigkeit liegt noch unter dem ohnehin schon niedrigen bayerischen Landesdurchschnitt, und die Wirtschaftskraft ist überdurchschnittlich. 

Mit den Schwerpunkten Biotechnologie und IT sind auch die Zukunftstechnologien gut vertreten. Der Freistaat hat Regensburg zum Biotechnologie-Cluster erklärt.

Gesellschaft und Politik

Regensburg hat schon einige berühmte Personen beherbergt. Angefangen vom katholischen Bischof und Heiligen St. Wolfgang, der von Regensburg aus die Mission Böhmens betrieb, über den bekannten Astronomen Johannes Kepler, der in Regensburg forschte, bis hin zu Papst Benedikt XVI., der als Karl Ratzinger an der Universität Regensburg Theologie lehrte und immer noch Mitglied der Regensburger Studentenverbindung Rupertia ist. 

Berühmtester Sohn der Stadt ist aber wohl Don Juan d'Austria, illegitimer Spross von Kaiser Karl V. und der Regensburger Bürgerstochter Barbara Blomberg. Im spanischen Reich seines Halbbruder Phillip II. zum Soldaten ausgebildet, führte er die christliche Liga 1578 in der Seeschlacht von Lepanto an, die mit einem gewaltigen Sieg endete.

Mit einem gewaltigen Sieg endete auch die Kommunalwahl 2014 - nämlich für den neuen Oberbürgermeister der Stadt, Joachim Wolbergs. Damit geht eine 18-jährige Ära der CSU zu Ende, die der Stadt einen gewaltigen Sprung nach vorne bescherte.

 

Wirtschaftsanwälte bei BLTS Rechtsanwälte Fachanwälte
»Wir freuen uns Sie bei uns begrüßen zu dürfen.«

Öffnungszeiten
Montag - Donnerstag, 8 - 17 Uhr
Freitag, 8 - 16 Uhr
Tel: +49 941 780 39-0
Fax: +49 941 780 39-29
E-Mail: info@blts.de